Moritz,Ulrich / Klaus Staffer

Trommeln ist Klasse!

Band 1 und 2

Thema: Bücher
Verlag/Label: Helbling Verlag, Esslingen 2010
erschienen in: Musik in der Grundschule 2014/03 , Seite 55

Der Titel dieses zweibändi­gen Werks macht klar: Hier geht es um das Klassen­mu­sizieren. Wer prak­tis­che Anre­gun­gen dafür sucht, wird mit Sicher­heit fündig wer­den. Das Mate­r­i­al ist so vielfältig, dass sowohl für Grund­schule und Sekun­darstufe (teil­weise auch für die Förder­schule) etwas dabei ist. Etwa die Hälfte des ersten Ban­des wid­met sich der Ein­führung in das Gesamtkonzept und bietet vor allem Aufwärm­spiele, Sprech­spiele und rel­a­tiv ein­fache Beispiele für Bodyper­cus­sion, die tat­säch­lich für die Arbeit im Klassen­ver­band geeignet sind. Dann fol­gen sich in ihrer Kom­plex­ität steigernde Arrange­ments für Mate­r­i­al-Per­cus­sion und tra­di­tionelle Rhyth­mus-Instru­mente vorzugsweise aus dem afrikanis­chen und lateinamerikanis­chen Bere­ich, die allerd­ings wohl über­wiegend für spezielle Arbeits­ge­mein­schaften geeignet sein dürften.

Der zweite Band ähnelt naturgemäß im Konzept dem ersten und bietet vor allem für den Sekun­darstufen­bere­ich weit­ere Arrange­ments und Anre­gun­gen. Ergänzend kom­men in diesem Band Vorschläge für die Arbeit mit dem Drum- Cir­cle und Bewe­gungsübun­gen zu kom­plex­eren Rhyth­men dazu. Die den Mate­ri­al­bän­den beige­fügten DVDs sind sehr pro­fes­sionell gemacht und bieten äußerst nüt­zlich­es Anschauungsmaterial.

Einziger Wer­muts- Tropfen: Die Beispiele mit All­t­ags­ge­gen­stän­den wur­den anscheinend ton­tech­nisch stark bear­beit­et. Man darf also nicht unbe­d­ingt erwarten, dass z. B ein Arrange­ment mit leeren Plas­tik­flaschen und ‑eimern wirk­lich so „bom­bastisch“ klingt wie auf der DVD.

Hein­rich Herlyn