Trüün, Friedhilde

Sing Sang Song II

Praktische Stimmbildung für 4–12-jährige Kinder in 15 Geschichten

Thema: Bücher
Verlag/Label: Carus, Stuttgart 2008,
erschienen in: Musik in der Grundschule 2008/03 , Seite 55

Fried­hilde Trüün, langjährig erfahren in der Kinder- und Jugend­chorar­beit, legt eine weit­er­führende Stimm­bil­dung für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren vor. Wie im ersten Band ihrer Stimm­bil­dung Sing Sang Song I wer­den die Kinder anhand von span­nen­den, fan­tasiebe­ton­ten Geschicht­en zu Stimm‑, Atem- und Kör­perübun­gen ani­miert. Stimmbandschluss‑, Atem­re­flex- und Lan­gat­mungsübun­gen sind dabei geschickt in die kleinen Geschicht­en inte­gri­ert. Method­is­che und didak­tis­che Hil­fen wer­den jew­eils par­al­lel zur Geschichte in ein­er Randspalte aufge­führt. Jede Geschichte zielt auf ein abschließen­des Lied. Hier­bei han­delt es sich im Kinder­garten­bere­ich um tra­di­tionelles Liedgut, im Grund­schul­bere­ich um aus­gewählte Lieder, die bei Kindern gut ankom­men. Die eingestreuten Fotos zeigen Kinder mit Kör­p­er- und Mund­stel­lun­gen, die für die jew­eilige Übung charak­ter­is­tisch sind. 

Sing Sang Song II baut auf den Erfahrun­gen von Band 1 auf und erweit­ert ihn um neue Erken­nt­nisse im Umgang mit der Kinder­stimme. Eine von Kindern einge­sun­gene CD mit allen Liedern ergänzt das Heft. Auss­chlaggebend für ein solch­es Werk ist die Kreativ­ität und der Reich­tum an method­is­ch­er Fan­tasie. Das ist Fried­hilde Trüün hier­mit gelun­gen, denn die Aktio­nen und Übun­gen kom­men für die Kinder gar nicht wie Stimm­bil­dung daher, son­dern wie Spiel, Musik und Gesang. Sing Sang Song II ist wie auch sein Vorgänger ein Stan­dard­w­erk für alle, die mit und an der Kinder­stimme arbeiten. 

Karin West­phal