Hering, Wolfgang / Helga Zachmann

Kunterbunte Tanzspielhits

Pfiffige Kindertanzprojekte mit Liedern, Bewegungsideen, Reimen und Spielaktionen

Thema: Bücher
Verlag/Label: Münster 2008
erschienen in: Musik in der Grundschule 2008/02 , Seite 55

Alles, was aus der Fed­er des Kinder­lie­der­ma­ch­ers Wolf­gang Her­ing (Trio Kun­ter­bunt) stammt, ist prax­is­nah, Kind erprobt, kreativ und inno­v­a­tiv — kurz gesagt: gut. Auch die in diesem Früh­jahr erschiene­nen Kun­ter­bun­ten Tanzspiel­hits enthal­ten Tänze, Fin­ger- und Musik­spiele und viele Spiel­lieder, die sofort in Kinder­garten, Grund- und Son­der­schulen einzuset­zen sind. Die meis­ten der Texte und Melo­di­en hat Wolf­gang Her­ing geschrieben, einige hat auch Hel­ga Zach­mann beiges­teuert und ein Teil ist tra­di­tionell. Mit Hel­ga Zach­mann hat Wolf­gang Her­ing eine Mither­aus­ge­berin gefun­den, die gel­ernte Spiel- The­ater- und Tanzpäd­a­gogin ist und über viel Erfahrung auf diesem Gebi­et verfügt. 

Das Buch ent­führt in den Unter­wasser­club, in die ver­rück­te Küche und ins zauber­hafte Schloss, lädt zum Tanzen in den Straßen und zum Taschen­lam­p­en­fest ein. Außer­dem wer­den die Knochen­män­nchen, die kleine Hexe Lina, die Waldgeis­ter und der Maler­meis­ter Markus Mumm besucht. Zu jedem The­men­feld gibt es zu den zahlre­ichen Liedern, Tänzen und Bewe­gungsan­re­gun­gen zusät­zlich didak­tis­che Tipps und Bastelvorschläge. Auch fach­fremd unter­rich­t­ende Lehrkräfte wer­den bei der Vielzahl der ange­bote­nen Aktio­nen schnell fündig. 

Zum Buch ist eine Dop­pel-CD erhältlich. Sie enthält 16 beschwingte Tan­zlieder und ist, wie nicht anders erwartet, pro­fes­sionell im Ton­stu­dio Klan­graum einge­spielt wor­den. Auf der zweit­en CD find­en sich alle Lieder als Play­back-Ver­sion mit eini­gen Instru­men­tal­hits, die sich gut für viele im Buch vorgestellte Spielan­re­gun­gen eignen. Einen kleinen Ein­druck ver­mit­telt der Beitrag „Wir kön­nen Fre­unde sein“ auf der Seite 38 dieser Aus­gabe von Musik in der Grundschule. 
Frig­ga Schnelle