Ederle, Willi

Das Grundschultanzbuch

Tänze anleiten und vermitteln leicht gemacht

Thema: Bücher
Verlag/Label: Fidula Verlag, Boppard am Rhein 2010
erschienen in: Musik in der Grundschule 2010/03 , Seite 55

Dieses Lehr- und Mitlern­buch für Päd­a­gog Innen, die Kindern den Spaß an Bewe­gung und Tanz ver­mit­teln wollen in Grund­schule, Kinder­garten, Vor- und Förder­schule, bein­hal­tet 15 Tänze zu Pop­songs, Folk­loretänze, medi — tative Tänze, Singtänze sowie Tänze mit Klatschelementen. 

Vor allem uner­fahrene Tanz­grup­pen­lei­t­erIn­nen prof­i­tieren vom neuar­ti­gen Konzept des Autors, mit dem nicht nur die Kinder neue Tänze ler­nen, son­dern auch Tan­zlei­t­erIn­nen mit jedem Kapi­tel neue tanzpäd­a­gogis­che Ver­mit­tlungswege erfahren. 

Vari­able Meth­o­d­en der Tanzver­mit­tlung ermöglichen unter­schiedliche Herange­hensweisen. Abges­timmt auf die jew­eilige Gruppe wer­den die Tänze z. B. ver­mit­telt über bild­hafte Tanzgeschicht­en, ideen­re­ich­es Erproben, fan­tasievolles Rol­len­spiel oder ver­schiedene Vere­in­fachungs­for­men (Bewe­gun­gen ver­langsamen, ver­dop­peln, aufs Wesentliche reduzieren, in „Häp­pchen“ aufteilen). 

Gemein­sam einen Tanz erar­beit­en, aufeinan­der schauen und hören stärkt die Zusam­menge­hörigkeit ein­er Gruppe. Ansteigende Schwierigkeits­grade fördern Tan­zlei­t­erIn­nen und Gruppe gle­icher­maßen. Alle Meth­o­d­en und die dargestell­ten Tänze sind prax­is­nah beschrieben und erprobt. Die The­men der Tänze bieten vielfach die Möglichkeit, diese fächerüber­greifend zu ver­tiefen, z. B. im Heimat- und Sachkun­de­un­ter­richt, im Musik- oder Sportunterricht. 

Karin Westphal