Jaufenthaler, Gottfried / Maria Zeisler

Hören – aber bewusst!

Drei Spiele zur Sensibilisierung des Hörsinns

erschienen in: Musik in der Grundschule 2008/01 , Seite 14

Nur bewusstes, konzentriertes Hören jedoch führt dazu, dass akustische Reize, Klänge, Musik wirklich bei uns „ankommen“ und „landen“ können. Den Hörsinn zu sensibilisieren heißt deshalb, in einer von akustischen Reizen überfluteten Welt mehr und mehr die Fähigkeit zu entwickeln, aufmerksam zuzuhören und damit auch konzentriert und bewusst "da zu sein". Bei den drei Spielen aus "Tiefe Ruhe für Kinder" wird ein sensibilisiertes Hören gefördert. Ziel ist es, mit einer geschärften Konzentration zu hören und dabei innere Sammlung zu erzeugen.