Herlyn, Heinrich

Das Lied vom Anderssein

Ein gesungenes und gespieltes Plädoyer für die menschliche Vielfalt

erschienen in: Musik in der Grundschule 2008/03 , Seite 12

In allen Schulklassen gibt es Kinder, die zu Außenseitern werden können. Um so wichtiger ist es, das Anderssein von Menschen auch im Musikunterricht immer wieder zu thematisieren. Das Lied "Land der Buntgemischten" von Klaus W. Hoffmann bietet viele Möglichkeiten einer handlungsorientierten Umsetzung: Neben Singen und Spielen eines Begleitsatzes kann das Basteln von verschiedenfarbigen Papierhüten viel Spaß bereiten.